Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Veranstaltungshinweis: Auftakt für neue IQ-Schwerpunktregionen in Fulda und Gelnhausen am 28.8.2013 und 10.9.2013

Am 28. August 2013 fällt der Startschuss für das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" in der Region Landkreise Fulda, Hersfeld-Rotenburg und Vogelsbergkreis. Diese bilden die 3. Schwerpunktregion, in der IQ aktiv ist. Die Auftaktveranstaltung für die 4. Schwerpunktregion in den Landkreisen Wetterau und Main-Kinzig sowie Hanau folgt am 10. September 2013 in Gelnhausen.

Eingeladen sind Fachkräfte und Entscheidungsträger/innen aus Kommunen, Kammern und Arbeitsverwaltung, von Bildungsträgern, Beratungseinrichtungen, Sozialpartnern und Migrantenorganisationen sowie weitere Akteure aus dem Handlungsfeld Arbeitsmarkt / Migration.

INBAS ist mit der Koordinierung des IQ Landesnetzwerks Hessen beauftragt. Das Förderprogramm IQ zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund ab. Die fachliche Arbeit und Zusammenarbeit mit den relevanten Akteuren des Arbeitsmarktes steht dabei im Zentrum der Arbeit vor Ort.

Themenschwerpunkte in Hessen sind die Anerkennung von im Ausland erworbenen Abschlüssen, Anpassungs- und Nachqualifizierung, Berufsbezogenes Deutsch sowie Diversity Management.

Informationen zum Projekt und zu den Veranstaltungen:


Zurück zum Seitenanfang