Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Veranstaltungshinweis: Abschlusstreffen der Projekte "Willkommenskultur" am 28. - 29. April 2015

Zwei Jahre lang wurden bundesweit 19 Projekte durch INBAS wissenschaftlich-fachlich begleitet. Sie hatten zum Ziel, in ihren jeweiligen Regionen durch verschiedene Ansätze und Vorgehensweisen eine Willkommenskultur für Zugewanderte aufzubauen und zu etablieren. Für den 28. und 29. April 2015 wurden nun die Vertreterinnen und Vertreter aller Projekte zum dritten Vernetzungstreffen nach Fürth eingeladen. Es ist gleichzeitig das Abschlusstreffen innerhalb des vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) geförderten Projekts "Wissenschaftlich-fachliche Begleitung: Förderung des sozialen Zusammenhalts durch Etablierung einer Willkommenskultur".

Anliegen des Abschlusstreffens sind, den Blick auf die geleistete Projektarbeit zu richten, zu reflektieren, was erreicht wurde und herauszuarbeiten, was bleiben wird. Gleichzeitig wird es den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Zeit und Raum für den Austausch ihrer Erfahrungen untereinander und für die Diskussion mit Vertreterinnen und Vertretern des BAMF sowie der Wohlfahrtsverbände und Verbände von Spätaussiedlern geben.

Mit einem Beitrag von Prof. em. Dr. rer. soc. Dietrich Thränhardt, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, wird das Thema Willkommenskultur noch einmal aufgenommen. Er wird der Frage nachgehen: "Bleibt man sein Leben lang Migrant? – Deutschland im europäischen Vergleich".

Begrüßt werden die Teilnehmenden von Erwin Schindler, zuständig für Grundsatzfragen der Integration und Integrationsmaßnahmen beim BAMF, sowie von Joachim Winter, Geschäftsführer der INBAS GmbH.

Monika Seiler, Referatsleiterin "Förderung von Integrationsprojekten" (BAMF) und weitere Vertreterinnen und Vertreter aus dem BAMF werden an dem Vernetzungstreffen teilnehmen und den Mitarbeitenden der 19 Projekte, die im Rahmen der wissenschaftlich-fachlichen Begleitung unterstützt werden, für Fragen und Gespräche zur Verfügung stehen.

Weiterführende Informationen:

Programm: Abschlusstreffen 28. und 29. April 2015 im NH Hotel Forsthaus Fürth Nürnberg (PDF 65KB)


Zurück zum Seitenanfang