Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Dokumentation: Erste überregionale Tagung des Projekts "Potenziale nutzen" am 26.02.2013 in Offenbach

Die erste überregionale Veranstaltung des Projekts "Potenziale nutzen - Regionale interkulturelle Kooperation für die betriebliche Berufsausbildung" fand am 26.02.2013 in Offenbach statt.

Ziel der Veranstaltung war es, eine Rückmeldung der Kooperationspartnerinnen und Partner zu erhalten, Erfahrungen mit allen beteiligten Regionen auszutauschen und die Ergebnisse durchgeführter Workshops gemeinsam auszuwerten.

Die Veranstaltung bot Einblicke in die Aktivitäten der Regionen. Als Referentinnen und Referenten konnten Cemalettin Özer von der gemeinnützige Gesellschaft für Interkulturelle Bildungs- und Beratungsangebote MOZAIK GgmbH und Nina Westermann (INBAS GmbH) vom Projekt SAHA gewonnen werden.

Hierbei zeigte sich, dass die Ansatzpunkte der Regionen sich überwiegend gleichen. Bei einigen thematischen Schwerpunkten lassen sich jedoch Unterschiede ausmachen.


Zurück zum Seitenanfang