Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Aktuelle Stellenausschreibungen: Detailansicht

Projektleitung (m/w/d), wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (m/w/d), Beratungsfachkräfte (m/w/d), Projektassistenz (m/w/d) für das Projekt „Agentur für berufliche Weiterbildung des Landes Bremen“

Das Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik sucht ab sofort – befristet bis 30.06.2024 –

eine Projektleitung (m/w/d),

zwei wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (m/w/d),

zwei Beratungsfachkräfte (m/w/d) und

eine Projektassistenz (m/w/d)

für das Projekt „Agentur für berufliche Weiterbildung des Landes Bremen“.  Dienstorte sind Bremen und Bremerhaven.

Die Agentur für berufliche Weiterbildung soll einen Beitrag zur Umsetzung des Rechtsanspruchs aller Menschen auf eine Weiterbildungsberatung leisten. Darüber hinaus verfolgt sie das grundlegende Ziel, dass alle Menschen im erwerbsfähigen Alter in Bremen und Bremerhaven die Möglichkeit haben, sich beruflich weiter zu qualifizieren - unabhängig von ihrem Rechtsstatus. Ein besonderer Fokus richtet sich dabei auf die Qualifizierung an- und ungelernter Menschen.

Generell sollen die Beratungs- und Weiterbildungsangebote adressatenspezifisch ausgerichtet sein, d.h. die unterschiedlichen individuellen und/oder betrieblichen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen sind adäquat zu berücksichtigen wie z. B. durch die Konzipierung spezifischer Angebote für alleinerziehende Menschen und/oder Menschen mit eigener oder familiärer Migrationsbiografie oder die Berücksichtigung der besonderen Bedarfe von KMU.

Ein weiteres Ziel der Agentur für berufliche Weiterbildung ist, den Bekanntheitsgrad der Förder-möglichkeiten im Bereich der beruflichen Weiterbildung nicht nur bei Einzelpersonen, sondern auch bei den Bremer und Bremerhavener Unternehmen und Einrichtungen zu steigern. Durch eine höhere Transparenz, bessere Systematisierung und größere Bekanntheit der vielseitigen Fördermöglichkeiten beruflicher Weiterbildung im Land Bremen sollen Zugangshemmnisse abgebaut sowie die Teilnahmebereitschaft an beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen bei den drei genannten Adressatenkreisen gesteigert werden, denen durch die Agentur für berufliche Weiterbildung auch konkrete Unterstützung bei der Antragstellung angeboten wird.

Darüber hinaus ist es erklärtes Ziel, die Weiterbildungslandschaft im Land Bremen so weiter zu entwickeln und auszudifferenzieren, dass sie den aktuellen und sich ständig verändernden Herausforderungen angesichts von Digitalisierung, Migration, Fachkräftemangel, demographischem Wandel, einer kürzeren Halbwertszeit des Wissens, sich verändernden Berufsbildern etc. gerecht wird.

Im Einzelnen handelt es sich um folgende Stellen:

Projektleitung (m/w/d), Vollzeit

Sie übernehmen folgende Aufgaben:

  • Projektleitung
  • Enge Zusammenarbeit mit den programmverantwortlichen Institutionen des Landes
  • Zusammenarbeit mit und fachliche Vernetzung von verschiedenen Institutionen im Feld
  • Identifizierung von Lücken in der Landschaft der beruflichen Weiterbildung
  • Initiierung von beruflichen Weiterbildungsangeboten
  • Konzeptionelle Arbeiten zur Weiterentwicklung und Verstetigung der Angebote
  • Inhaltliche, operative und strategische Organisation der Arbeit im Projekt
  • Erarbeitung von Publikationen
  • Erstellen von Berichten und Nachweisen
  • Regelmäßige Personalgespräche mit unterstellten Fachkräften sowie Initiierung von Maßnahmen der Personalentwicklung

 Sie sollten folgende Qualifikationen und Erfahrungen mitbringen:

  • Hochschulabschluss
  • Erfahrungen in wissenschaftlichen Arbeitsfeldern
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den Handlungsfeldern der beruflichen Weiterbildung
  • Kompetenzen und Erfahrungen im Projektmanagement (Inhalt, Organisation, Finanzen und Zuwendungsrecht, Vertragsfragen)
  • Kompetenzen und Erfahrungen in der Personalführung und -entwicklung, in der Arbeitsplanung und Delegation in Teams
  • Erfahrungen in der Planung, Organisation, Durchführung und Leitung von Veranstaltungen
  • Gute Kenntnisse des Berufsbildungssystems und der beruflichen Weiterbildung
  • Gute Fähigkeiten in konzeptionellem Denken, im Schreiben von Texten und in der Präsentation von Informationen.
  • Sichere PC-Kenntnisse (MS-Office u. a.).

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Bereitschaft, sich in neue Fachgebiete einzuarbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und fachlichen Weiterentwicklung
  • sicheres und freundliches Auftreten
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen

Wir bieten:

  • eine Vergütung nach Gruppe 13 der INBAS-Entgeltregelungen in Abhängigkeit von Ihren beruflichen Qualifikationen und Erfahrungen
  • eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem interessanten Umfeld
  • die Arbeit in einem renommierten Institut und in einem interdisziplinären lebendigen Team
  • Jobrad, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten.

 

Zwei wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (m/w/d), Vollzeit

Sie übernehmen folgende Aufgaben:

  • Zusammenarbeit mit den programmverantwortlichen Institutionen des Landes
  • Zusammenarbeit mit und fachliche Vernetzung von verschiedenen Institutionen im Feld
  • Identifizierung von Lücken in der Landschaft der beruflichen Weiterbildung
  • Initiierung von beruflichen Weiterbildungsangeboten
  • Konzeptionelle Arbeiten zur Weiterentwicklung und Verstetigung der Weiterbildungsangebote
  • Erarbeitung von Publikationen
  • Unterstützung der Projektleitung bei der Erstellung von Berichten und Nachweisen
  • Präsentation bei Veranstaltungen
  • Mitwirkung bei der Qualitätssicherung
  • Zusammenarbeit mit Akteuren vor Ort

 Sie sollten folgende Qualifikationen und Erfahrungen mitbringen:

  • einschlägiges Studium
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der beruflichen Weiterbildung
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Partnern der Weiterbildungslandschaft im Land Bremen
  • Erfahrungen in der Planung, Organisation, Durchführung und Leitung von Veranstaltungen

 Darüber hinaus erwarten wir:

  • Bereitschaft, sich in neue Fachgebiete einzuarbeiten
  • Konzeptionelles Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und fachlichen Weiterentwicklung
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität
  • sicheres und freundliches Auftreten
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen

Wir bieten:

  • eine Vergütung nach Gruppe 12 der INBAS-Entgeltregelungen in Abhängigkeit von Ihren beruflichen Qualifikationen und Erfahrungen
  • eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem interessanten Umfeld
  • die Arbeit in einem renommierten Institut und in einem interdisziplinären lebendigen Team
  • Jobrad, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten.

  

Zwei Beratungsfachkräfte (m/w/d), 1,7 Vollzeitstellen

 Sie übernehmen folgende Aufgaben:

  • Organisation und Durchführung von Beratungen im Feld der beruflichen Weiterbildung
  • Ausbau und Verstetigung von Kooperationen mit Einrichtungen im Umfeld der beruflichen Weiterbildung
  • Präsentation des Beratungsangebots bei Kooperationspartnern
  • Dokumentation der Beratungsarbeit und der Kooperationen
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Beratungsarbeit im Team und bei der Qualitätsentwicklung
  • Enge Zusammenarbeit im Projektteam sowie mit Partnern auf der Landesebene

Sie sollten folgende Qualifikationen und Erfahrungen mitbringen:

  • Erfahrungen in der Beratung der beruflichen Weiterbildung
  • Studienabschluss (Bachelor/Fachhochschule) oder vergleichbare Qualifikation
  • sehr gute Kenntnisse zu den gesetzlichen Grundlagen
  • Beratungsqualifikation und Beratungserfahrung
  • Erfahrungen in regionaler Netzwerkarbeit und mit dem Aufbau von Kooperationsstrukturen
  • gute Kenntnisse über die Bildungsstrukturen des Landes Bremen
  • interkulturelle Kompetenzen und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • konzeptionelles Denken

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Bereitschaft, sich in neue Fachgebiete einzuarbeiten
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und fachlichen Weiterentwicklung
  • hohe Flexibilität aufgrund der Arbeitsbedingungen
  • sicheres und freundliches Auftreten
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen

Wir bieten:

  • eine Vergütung nach Gruppe 9b der INBAS-Entgeltregelungen in Abhängigkeit von Ihren beruflichen Qualifikationen und Erfahrungen
  • eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem interessanten Umfeld
  • die Arbeit in einem renommierten Institut und in einem lebendigen Team
  • Jobrad, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten
  • Arbeitgeberfinanziertes Jobticket.

 

Projektassistenz (m/w/d), 75%-Stelle

Sie übernehmen folgende Aufgaben:

  • Unterstützung des Projektteams bei administrativen und organisatorischen Aufgaben (u.a. projektbezogene Datenpflege, Veranstaltungsmanagement, Vorbereitung von Vergaben, Einholen von Angeboten; Korrespondenz, Materialbeschaffung, Ausfertigen von Honorarverträgen)
  • Unterstützung bei der Administration
  • Allgemeine Büroorganisation (z.B. Übernahme Telefondienst)
  • Zusammenarbeit und Kommunikation im Team
  • Mitwirkung bei Teamsitzungen und Veranstaltungen
  • Mitwirkung an Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung der Weiterbildungsdatenbank

Sie sollten folgende Qualifikationen und Erfahrungen mitbringen:

  • Bürotechnische oder kaufmännische Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Software (Word, Excel, Power Point und MS Outlook)
  • Sehr gutes Organisationsvermögen
  • Erfahrungen mit Datenbanken und Grundkenntnisse zur Administration
  • Erfahrungen und Kompetenzen in der Vorbereitung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sichereres und freundliches Auftreten am Telefon externen und internen Gesprächspartnern gegenüber

Darüber hinaus erwarten wir

  • eine systematische Arbeitsweise und die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Freude am Arbeiten im Team sowie mit externen Partnern
  • Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Aufgaben
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

Wir bieten

  • eine Vergütung nach Gruppe 7 der INBAS-Entgeltregelungen in Abhängigkeit von Ihren beruflichen Qualifikationen und Erfahrungen
  • eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem interessanten Umfeld
  • die Arbeit in einem renommierten Institut und in einem interdisziplinären lebendigen Team
  • Jobrad, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten.

Alle Stellen sind grundsätzlich teilbar.

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Dr. Sabine Beck (Tel.: 069 27224-853, Sabine.Beck@remove-this.inbas.com) oder Dr. Elisabeth Aram (Tel.: 069 27224-820, Elisabeth.Aram@remove-this.inbas.com) gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 08.08.2021 digital ausschließlich an folgende E-Mail-Adresse: Bewerbungen@remove-this.inbas.com

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie gem. DSGVO zu, dass wir die benötigten Daten zur Stellenbesetzung verwenden dürfen.

Offenbach, 08.07.2021

Stellenausschreibung als PDF zum Download: Stellenauschreibung Projektleitung (m/w/d), wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (m/w/d), Beratungsfachkräfte (m/w/d), Projektassistenz (m/w/d) für das Projekt „Agentur für berufliche Weiterbildung des Landes Bremen


Zurück zum Seitenanfang