Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Aktuelle Stellenausschreibungen: Detailansicht

Projektassistenz (m/w/d) für das Projekt „Strukturwandel durch Personalisiertes Lernen mit digitalen Medien – SPERLE“

 

Das Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik sucht zum nächstmöglichen Termin eine Projektassistenz (m/w/d) für das Projekt „Strukturwandel durch Personalisiertes Lernen mit digitalen Medien – SPERLE“.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (19,5 Wochenstunden), befristet bis 31.10.2024. Dienstort ist das Büro der INBAS GmbH in Offenbach am Main.

INBAS ist Konsortialführer eines Projektverbunds bestehend aus Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft (BWHW), Weiterbildung Hessen (WB Hessen) und Technische Universität Darmstadt (TU Darmstadt). Der Projektverbund hat die Aufgabe, Lehrpersonal in Aus- und Weiterbildung mit dem Konzept des personalisierten Lernens mit digitalen Medien vertraut zu machen und gemeinsam Umsetzungsmöglichkeiten und Angebote zu erarbeiten. Neben der Leitung des Konsortiums ist INBAS verantwortlich für den Bereich Ausbildung: Hier werden im Berufsfeld Metall Lehrkräfte und betriebliche Ausbilder*innen befähigt, technologiegestützte responsive Lernumgebungen auf der Grundlage von Personalisiertem Lernen zu entwickeln und einzusetzen.

Die Projektassistenz unterstützt die Projektleitung und die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei allen Arbeiten der Projektorganisation.

Sie übernehmen folgende Aufgaben:

  1. Unterstützung der Projektleitung bei administrativen Arbeiten (z.B. Angebotseinholung, Rechnungen bearbeiten, Reisekostenabrechnung, Pflege von Adress- und Datenbanken)
  2. Selbständige organisatorische und technische Vorbereitung und Nachbereitung von digitalen und physischen Veranstaltungen, Workshops, Sitzungen und Fachtagungen.
  3. Unterstützung bei der Administration des Lernmanagementsystems Moodle
  4. Allgemeine Büroorganisation (Terminmanagement, Telefondienst, Postein- und -ausgang, Korrespondenz, Materialbestellung, Versandaufträge)
  5. Ausfertigen von Honorarverträgen
  6. Zusammenarbeit und Kommunikation im Team
  7. Teilnahme und Mitwirkung bei der wöchentlichen Teamsitzung.

Sie sollten folgende Qualifikationen und Erfahrungen mitbringen:

  1. Bürotechnische oder kaufmännische Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung
  2. Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Software (Word, Excel, Power Point und MS Outlook)
  3. Sehr gutes Organisationsvermögen
  4. Erfahrungen und Kompetenzen in der Vorbereitung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  5. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  6. Sehr gute Selbstorganisation und gutes Zeitmanagement
  7. Sichereres und freundliches Auftreten am Telefon externen und internen Gesprächspartnern gegenüber.

Darüber hinaus erwarten wir

  1. eine systematische Arbeitsweise und die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen
  2. Belastbarkeit, Flexibilität und Freude am Arbeiten im Team sowie mit externen Partnern
  3. Bereitschaft zur Weiterbildung
  4. Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen.

Wir bieten

  1. eine Vergütung nach Gruppe 7 der INBAS-Entgeltregelungen in Abhängigkeit von den beruflichen Qualifikationen und Erfahrungen
  2. abwechslungsreiche Arbeit in einem engagierten Projektteam mit insgesamt 6 Personen
  3. interne und externe Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  4. die Arbeit in einem renommierten Institut
  5. Laufgruppe, Yoga, Gesundheitstage.

 

Nähere Information zum Programm sind zu finden unter www.bmbf.de/de/innovet.html.de.

Für Rückfragen stehen Ihnen die Personalreferentin Julia Janes, Telefon: 069-27224-712, Mail: bewerbungen@remove-this.inbas.com sowie die Projektleiterin Dr. Petra Notz, Telefon: 069-27224-811, Mail: petra.notz@remove-this.inbas.com zur Verfügung.

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) digital bis zum 10.12.2020 an: bewerbungen@remove-this.inbas.com.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie gem. DSGVO zu, dass wir die benötigten persönlichen Daten zur Stellenbesetzung verwenden dürfen.

 

Stellenausschreibung als PDF zum Download:

Projektassistenz (m/w/d) für das Projekt „Strukturwandel durch Personalisiertes Lernen mit digitalen Medien – SPERLE“

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Offenbach, 11.11.2020

 


Zurück zum Seitenanfang