Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Aktuelle Stellenausschreibungen: Detailansicht

Projektassistenz (m/w/d)

Das Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik sucht zum 16.03.2021 für das Projekt „Optimierung der lokalen Vermittlungsarbeit im Übergang Schule-Beruf“ eine

Projektassistenz (m/w/d) (25 Wochenstunden)

Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.12.2021, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Dienstort ist das Büro in Offenbach am Main.

Die Stelle ist in der hessenweiten Koordination der OloV-Strategie angesiedelt. Ziel der Strategie ist es, die Qualität der Prozesse im Übergang Schule – Beruf in Hessen zu sichern und auszubauen. Das Team der hessenweiten OloV-Koordination begleitet, berät und qualifiziert die Ausbildungsmarkt-Akteure in 28 Regionen und entwickelt Empfehlungen für die Landesebene zur Weiterentwicklung der Gesamtstrategie.

Ihr Arbeitsbereich umfasst allgemeine Assistenzaufgaben, die organisatorische Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen sowie die Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit. 

Sie übernehmen folgende Aufgaben:

  • Organisatorische Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Online- und
    Präsenz-Veranstaltungen (Workshops, Seminare, Tagungen, interne Besprechungen)
  • Technisch-organisatorische Unterstützung von Online-Veranstaltungen
  • Mitarbeit bei der Internet-Dokumentation von Veranstaltungen
  • Bearbeitung von Texten und Grafiken für die Veröffentlichung im Internet
  • Einholen und Verwalten von Nutzungsrechten
  • Korrekturlesen von Texten
  • Unterstützung bei der technischen und redaktionellen Aufbereitung von Beiträgen für die Website
  • Verfassen von Kurztexten auf Basis vorliegender Informationen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Projektberichten
  • Kommunikation mit Projektpartnern nach Vorgaben und teilweise selbstständig
  • allgemeiner Schriftverkehr, Terminverwaltung, Führen von Tabellen und Statistiken, Ablage, Telefon- und Postdienst.

Sie sollten folgende Qualifikationen und Erfahrungen mitbringen:

  • abgeschlossene Ausbildung oder Studium und mindestens zwei Jahre Berufs-
    erfahrung im Aufgabenbereich
  • Organisationstalent und Erfahrungen mit der Organisation von Veranstaltungen
  • Sicherheit im Formulieren und Bearbeiten von Gebrauchstexten
  • Erfahrung mit Internet-Recherchen
  • sicherer Umgang mit Office-Software (MS-Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Erstellung von PDF) und Kommunikationsmedien
  • Erfahrungen mit TYPO3 oder einem anderen Content-Management-System sowie Grundkenntnisse HTML sind von Vorteil
  • Erfahrungen mit Online-Konferenzsystemen wären wünschenswert
  • Erfahrungen in der Umsetzung der DSGVO wären wünschenswert.

Darüber hinaus erwarten wir:

  • sehr gute Deutschkenntnisse im mündlichen und schriftlichen Ausdruck sowie
    sichere Rechtschreibung
  • freundliches und sicheres Auftreten gegenüber Auftraggebern, Kooperationspartnern und Kunden
  • eine strukturierte, termingerechte und transparente Arbeitsweise
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freude am Arbeiten im Team sowie mit externen Partnern
  • Bereitschaft, sich auch kurzfristig in neue technische und inhaltliche Aufgabengebiete einzuarbeiten
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen.

Wir bieten:

  • eine Vergütung nach Gruppe 7 der INBAS-Entgeltregelungen in Abhängigkeit
    von Ihren beruflichen Qualifikationen und Erfahrungen
  • eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem interessanten Umfeld
  • die Arbeit in einem renommierten Institut und einem interdisziplinären Team
  • Jobrad, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten.

Nähere Informationen über die hessenweite Strategie OloV finden Sie unter www.olov-hessen.de.

Für Rückfragen stehen Ihnen die Bereichsleiterin Monika von Brasch (069 27224-826, Monika.vonBrasch@remove-this.inbas.com) und die Personalreferentin Julia Janes (069 27224-712, Personalabteilung@remove-this.inbas.com) zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis 15.03.2021 ausschließlich digital an: Bewerbungen@remove-this.inbas.com

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie gem. DSGVO zu, dass wir die benötigten Daten zur Stellenbesetzung verwenden dürfen.

Offenbach, 15.02.2021

Stellenausschreibung als PDF zum Download:
Projektassistenz (m/w/d) für das Projekt „Optimierung der lokalen Vermittlungsarbeit im Übergang Schule-Beruf“


Zurück zum Seitenanfang