Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Aktuelle Stellenausschreibungen: Detailansicht

Beratungsfachkraft (m/w/d) mit Coaching-Anteilen

Das Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik GmbH sucht zum sofortigen Beginn eine Beratungsfachkraft (m/w/d) mit Coaching-Anteilen für die Beratung und Begleitung von Beschäftigten und Arbeitslosen ohne Berufsabschluss zur Externenprüfung im Rahmen des Beratungssegments "Vorbereitung auf die Externenprüfung als Nachqualifizierung" (NQE) im Rahmen des Bremer Landesprogramms "Weiter mit Bildung und Beratung".

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle im Umfang von 23 Wochenstunden, befristet bis 31.12.2020.

Mit dem Beratungssegment NQE soll der Anteil von an- und ungelernten Personen im Land Bremen gesenkt werden. Zielgruppe des Projekts sind Arbeitslose und Beschäftigte mit ausreichenden beruflichen Vorerfahrungen, die über keinen (anerkannten) Berufsabschluss verfügen. Sie sollen über die sog. Externenprüfung einen dualen oder fachschulischen Berufsanschluss erwerben. Im Rahmen der Beratung und über Kompetenzfeststellungsverfahren werden die beruflichen Vorerfahrungen und die personellen Voraussetzungen für die Prüfungszulassung überprüft. Geeignete Bewerberinnen und Bewerber sollen anschließend in passende Qualifizierungsangebote einmünden, die auf die Abschlussprüfung vorbereiten.

Die hier ausgeschriebene Stelle als Beratungsfachkraft ist in der Beratungsstelle in Bremen angesiedelt.
 

Sie übernehmen folgende Aufgaben:

  • Berufspädagogische und soziale Beratung der Zielgruppe
  • Bewertung der beruflichen Vorkenntnisse der Teilnehmenden und Matching im Berufswahlprozess
  • Organisation und Abstimmung der Überprüfungen auf Zulassung zur Prüfung mit den zuständigen Stellen
  • Personenbezogene Abstimmung mit den zuständigen Stellen (Kammern)
  • Suche und Auswahl passender Qualifizierungen; Qualifizierungsvermittlung und  Abstimmung über Qualifizierungsinhalte und –formen mit den Anbietern
  • Suche und Auswahl passender Kompetenzüberprüfungen; Vermittlung in Kompetenzüberprüfungen und Abstimmung über Inhalte und Formen der Kompetenzüberprüfungen mit den Anbietern
  • Beratung zum Bremer Weiterbildungsscheck für die Nachqualifizierung
  • Abstimmung und Kommunikation mit Jobcentern und der Agentur für Arbeit
  • Falldokumentation
  • Coaching der Teilnehmenden während der Vorbereitung auf die Externenprüfung
  • Zuarbeit zur Berichtserstellung.
     

Sie sollten folgende Qualifikationen und Erfahrungen mitbringen:

  • Einschlägiger Studien- oder Berufsabschluss (Bachelor oder Fachhochschule Sozialpädagogik/Sozialarbeit, Ausbildungsabschluss mit Meisterabschluss, Techniker mit Abschluss) oder Nachweis der Qualifikation über Berufserfahrung mit Bezug zu den vorstehend aufgeführten Aufgaben
  • Berufserfahrung in der Weiterbildungsberatung
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Feld der Qualifizierungsberatung (u.a. maßgebliche Gesetzgebungen; Zielgruppe Erwachsene Qualifikationssysteme und ihre Akteure; Beschäftigungssystem; maßgebliche Institutionen)
  • Kenntnis des deutschen Berufsbildungssystems und der Berufsbilder
  • Kompetenz in beruflicher Weiterbildung oder  Ausbildung
  • Umfassende Kenntnis der Weiterbildungsanbieter im Land Bremen und ihrer Angebote
     

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Gute Fähigkeiten in konzeptionellem Denken sowie hohe Kommunikations- und Verhandlungskompetenz
  • Sicheres und freundliches Auftreten gegenüber Auftraggebern und Kooperationspartnern
  • Sichere PC-Kenntnisse
  • Freude am Arbeiten im Team sowie mit externen Partnern
  • Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichem Arbeiten.
     

Wir bieten:

  • Eine Vergütung nach Gruppe 9b der Entgeltrichtlinien der INBAS GmbH in Abhängigkeit von der beruflichen Qualifikation und den beruflichen Erfahrungen
  • Abwechslungsreiche Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Mitwirkungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Interne und externe Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung.


Für Rückfragen steht der Projektleiter Herbert Rüb, Telefon 040 85506495, herbert.rueb@remove-this.inbas.com zur Verfügung.

Stellenausschreibung als PDF zum Download: Beratungsfachkraft (m/w/d) mit Coaching-Anteilen (200KB)

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung digital bis zum 05.01.2020 an: personalabteilung@remove-this.inbas.com.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie gem. DSGVO zu, dass wir die benötigten Daten zur Stellenbesetzung verwenden dürfen.

Offenbach/M., 03.12.2019


Zurück zum Seitenanfang