Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Aktuelle Stellenausschreibungen: Detailansicht

Lehrer (m/w/d) für Pflegeberufe/Pflegepädagogik im Projekt WiP - Wege in die Pflegeausbildung

Das Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik GmbH in Offenbach sucht ab sofort für den Bürostandort Offenbach – zunächst befristet für ein Jahr - im Umfang von bis zu 8 Wochenstunden (20,5% einer Vollzeitstelle) – gerne auch auf geringfügiger Basis (31,50 Euro/Stunde) -  eine*n

Lehrer (m/w/d) für Pflegeberufe/Pflegepädagogik im Projekt WiP - Wege in die Pflegeausbildung.

WiP (Wege in die Pflegeausbildung) ist ein Beratungsprojekt zur Gewinnung von Fachkräften für die Pflege und hat zum Ziel, Frauen und Männer mit Migrationshintergrund für die Aufnahme einer Ausbildung in einem Pflegeberuf zu gewinnen. Das Projektteam unterstützt die Projektteilnehmenden vor und während der Ausbildung auf vielfältige Weise.

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration sowie der Kommunalen Jobcenter der Stadt und des Kreises Offenbach.


Sie übernehmen folgende Aufgaben:

  • Durchführung von Förderunterricht und Prüfungsvorbereitung für die Auszubildenden in Pflegeberufen individuell und in der Gruppe
  • Schwerpunkt sind Inhalte der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung
  • Durchführung von Online-Angeboten
  • Konzeption und Dokumentation des Pflegeunterrichts.

Sie sollten folgende Qualifikationen und Erfahrungen mitbringen:

  • Einschlägiger Studienabschluss (Pflegepädagogik; Anstellung auch möglich bei noch nicht abgeschlossenem Studium), abgeschlossene Weiterbildung zur Lehrkraft an Schulen für Pflegeberufe oder zur pädagogischen Fachkraft oder vergleichbare berufliche Qualifikation
  • Abgeschlossene dreijährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Hohe didaktische Kompetenz
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Auszubildenden
  • Fundierte Kenntnisse der MS-Office-Software (Word, Excel, Power Point, Outlook) und in der Nutzung digitaler Medien.

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Eine systematische Arbeitsweise und die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Eigenständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Sichere PC-Kenntnisse.

Wir bieten:

  • eine Vergütung nach Gruppe 9b der INBAS-Entgeltregelungen in Abhängigkeit von der beruflichen Qualifikation und den beruflichen Erfahrungen
  • eine abwechslungsreiche Arbeit in einem Team von 8 bis 10 Personen.

Nähere Informationen zum Projekt WiP: www.wip-hessen.de

Für Rückfragen stehen Ralf Priester, Telefon 069 27224-714, ralf.priester@remove-this.inbas.com oder

Natalia Bezuglova, Telefon 069 27224-836, natalia.bezuglova@remove-this.inbas.com zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihr aussagekräftiges Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf und den üblichen Nachweisen per E-Mail an: Bewerbungen@remove-this.inbas.com.

Offenbach, 15.04.2021

Stellenausschreibung als PDF zum Download: Lehrer (m/w/d) für Pflegeberufe/Pflegepädagogik im Projekt WiP - Wege in die Pflegeausbildung

 


Zurück zum Seitenanfang