Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Aktuelle Stellenausschreibungen: Detailansicht

Head of Accounting (m/w/d)

Das Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik, kurz INBAS, ist ein interdisziplinär arbeitendes Unternehmen, das wissensbasierte Dienstleistungen anbietet. INBAS hat seinen Hauptsitz in Offenbach am Main, weitere Standorte sind in Berlin, Bremen, Hamburg, Brüssel, Jordanien und Mexiko.

Wir fördern gesellschaftliche Teilhabe und Chancengleichheit für Menschen. Dies erreichen wir durch innovative und nachhaltige Strukturverbesserungen in Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik.

Wir sind interdisziplinär aufgestellt, übersetzen Wissenschaft und Politik für die Praxis und umgekehrt. Wir arbeiten evidenzbasiert, vernetzt und teilen unser Wissen. Dabei gehen wir kundenzentriert vor und suchen mutig nach innovativen Lösungen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine fachlich wie menschlich überzeugende Persönlichkeit als Leitung Rechnungswesen (m/w/d) in Vollzeit.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung aller bilanzbuchhalterischen Fragestellungen und Sachverhalte im nationalen sowie im internationalen Bereich
  • Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach HGB
  • Abrechnung von Projekten
  • Schnittstelle zu Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung
  • Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen und statistischen Meldungen
  • Vorbereitung und Durchführung des Zahlungsverkehrs
  • Leitung des Teams Buchhaltung, z. Zt. zwei Personen
  • Weiterentwicklung interner Prozesse sowie interner Systeme
  • Prüfung von zuwendungsrechtlichen Vorschriften, Beratung der Projekte
  • Unterstützung der Projektleitungen
  • allgemeine Verwaltungsarbeiten

Das bringen Sie mit:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, gerne mit Weiterbildung zum*r Bilanzbuchhalter*in
  • fundierte Berufserfahrung in der Bilanzbuchhaltung
  • sehr gute Kenntnisse in der Abschlusserstellung nach HGB
  • gute MS-Office-Kenntnisse sowie Erfahrung mit Buchhaltungssoftware, idealerweise mit CSS/eGECKO
  • Erfahrungen in der Abrechnung von öffentlichen Zuschüssen sind von Vorteil
  • analytische Fähigkeiten und hohe Zahlenaffinität
  • hohe Eigeninitiative, selbständige und strukturierte Arbeitsweise, lösungsorientiertes Denken.
  • erste Erfahrungen in einer leitenden Position wären von Vorteil

Das ist uns wichtig:

  • eine systematische Arbeitsweise und die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen
  • Kollegialität und verbindliches Auftreten
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Freude am Arbeiten im Team sowie mit externen Partnern
  • Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Das bieten wir Ihnen:

  • eine sinnstiftende, zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und qualitativ anspruchsvolle Aufgabe in einem dynamischen Feld
  • Eigener, umfassender Verantwortungsbereich mit Gestaltungsspielraum
  • Eine transparente Gehaltsstruktur
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • die Arbeit in einem renommierten Institut mit einem engagierten Team und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • perspektivisch können Sie die Position als stellvertretende Kaufmännische Leitung übernehmen
  • ein strukturiertes Onboarding
  • ein individuelles Mentoring-Angebot
  • gezielte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Aktionen zur Gesundheitsförderung, z. B. Yoga, Jobrad, Laufgruppe
  • Flexible und mobile Arbeitsmöglichkeiten und die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf

Informationen über uns finden Sie auf unserer Webseite www.inbas.com

Fragen beantworten Ihnen gerne die Kaufmännische Leiterin Christine Seißler (Tel. 069 27224-867, christine.seissler@remove-this.inbas.com) oder die Personalreferentin Lisa Jakob (Tel. 069 27224-712, Personalabteilung@remove-this.inbas.com).

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) mit Ihren Gehaltsvorstellungen als eine pdf-Datei ausschließlich an: Bewerbungen@remove-this.inbas.com

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie gem. DSGVO zu, dass wir die benötigten Daten zur Stellenbesetzung verwenden dürfen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Stellenausschreibung als PDF zum Download (69 KB)

 


Zurück zum Seitenanfang