Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Aktuelles: Detailansicht

"Suche Azubi, biete Zukunft" – JOBSTARTER plus unterstützt kleine und mittlere Unternehmen

Wie finden Betriebe und Jugendliche angesichts der Herausforderungen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zusammen? Und was macht ein Unternehmen zum attraktiven Ausbildungsbetrieb? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das aktuelle JOBSTARTER-Magazin "Suche Azubi, biete Zukunft". Unter der Adresse: www.jobstarter.de/suche-azubi-biete-zukunft bietet das multimediale Magazin Fakten, Meinungen und Strategien zur Nachwuchsgewinnung. In Video- und Textbeiträgen werden attraktive Ausbildungsbetriebe vorgestellt, die ihren Auszubildenden Zusatzqualifikationen und andere "Goodies" anbieten. Auch die Jugendlichen kommen zu Wort und erklären, worauf sie bei der Auswahl des Ausbildungsbetriebs achten. Insbesondere kleine und mittlere Betriebe erhalten konkrete Lösungswege und viele kreative Ideen, um als Ausbildungsbetrieb attraktiver für zukünftige Fachkräfte zu werden.

Seit Januar 2015 sind 51 Projekte der ersten JOBSTARTER plus-Förderrunde aktiv. Diese Förderrunde zielt insbesondere auf eine nachhaltige Fachkräftesicherung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) durch Unterstützungsleistungen beim Erhalt und Ausbau ihrer Ausbildungsbeteiligung sowie bei der Erschließung weiterer Fachkräftepotenziale. Daneben koordiniert die Programmstelle JOBSTARTER weitere Initiativen am Übergang Schule-Ausbildung und zur Steigerung der Attraktivität betrieblicher Ausbildung.

Im Rahmen von JOBSTARTER plus begleitet das bei der INBAS GmbH angesiedelte JOBSTARTER Regionalbüro Nord 14 Projekte in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bremen und Hamburg. Seit 2006 erfüllt das Regionalbüro Nord eine Brückenfunktion zwischen der zentralen JOBSTARTER Programmstelle und den Akteuren der Projekte auf regionaler Ebene.


Zurück zum Seitenanfang