Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Aktuelles: Detailansicht

Neue Studie "Familie, Interaktion & Medien"

Ergänzend zu den Studienreihen JIM (Jugend, Information (Multi-) Media) und KIM (Kinder + Medien, Computer + Internet) stellt der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (mpfs) heute erstmals die neue Familienstudie FIM (Familie, Interaktion & Medien) im Rahmen der Fachtagung Familie heute der Öffentlichkeit vor.

Die FIM-Studie bietet aktuelle Erkenntnisse zur Kommunikation und Interaktion in deutschen Familien sowie repräsentative Ergebnisse zur Mediennutzung im Familienkontext.
Für die Untersuchung wurden alle Mitglieder von 260 Familien mit Kindern zwischen 3 und 19 Jahren persönlich befragt. Die Durchführung der Studie erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Südwestrundfunk.

Die Studiendokumentation kann ab heute Nachmittag unter www.mpfs.de als pdf abgerufen bzw. bestellt werden.


Zurück zum Seitenanfang