Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Aktuelles: Detailansicht

Neue Projektleitung beim JOBSTARTER Regionalbüro Nord

Zum 1. Januar 2021 hat Susanne Spirgatis die Leitung des JOBSTARTER Regionalbüros Nord übernommen, das seit 2006 bei INBAS am Standort Hamburg angesiedelt ist. Dabei kann die Wissenschaftliche Mitarbeiterin auf ihre jahrelange Erfahrung in diesem Projekt zurückgreifen. Das Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zielt darauf, neue Ausbildungsplätze in kleinen und mittleren Unternehmen zu erschließen und diese an junge Menschen zu vermitteln. Das Regionalbüro Nord ist zuständig für die Bundesländer Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Zu den Kernaufgaben des Teams gehören die regionale Vernetzung, die zielführende Begleitung und Unterstützung geförderter Projekte, die Durchführung von Konferenzen, Fachveranstaltungen und Workshops sowie der Transfer erfolgreicher Projektansätze und -ergebnisse zur Stärkung der dualen Ausbildung.

Susanne Spirgatis löst damit Herbert Rüb ab, der Ende letzten Jahres von seiner aktiven Zeit bei INBAS verabschiedet wurde. Rüb war über 20 Jahre für das Institut national und international tätig; zuletzt leitete er die Projekte JOBSTARTER Regionalbüro Nord und Nachqualifizierung Externenprüfung (NQE) in Bremen. Die INBAS-Geschäftsführung dankt Herbert Rüb für die langjährige fruchtbringende Zusammenarbeit und wünscht ihm alles Gute auf seinem weiteren Lebensweg.

Weiterführende Informationen unter: https://www.inbas.com/projektdatenbank/de-details/jobstarter-regionalbuero-nord.html


Zurück zum Seitenanfang