Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Aktuelles: Detailansicht

Mehr Studienabbrecher/innen früh erreichen: Projekt Erfolgreich 4.0 gestartet

Am 18. Mai 2018 fand in Emden die Auftaktveranstaltung des Anschlussprojektes "Erfolgreich 4.0" statt. Durchgeführt wird das Projekt im Verbund mit der Hochschule Emden/Leer und der Ems-Achse. Das Team des Projektes berät Studienabbrecher/innen und -zweifler/innen über die vielfältigen Möglichkeiten, die ihnen eine duale Berufsausbildung bietet und unterstützt sie bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Mehr als 50 Studierende sind bereits nach der Beratung durch das Projekt in eine Ausbildung vermittelt worden. Außerdem wurden  450 Unternehmen über Studienabbrecher/innen als Zielgruppe informiert.

Das Folgeprojekt findet im Rahmen des Ausbildungsstrukturprogramms JOBSTARTER plus statt. Das JOBSTARTER Regionalbüro Nord, das bei INBAS angesiedelt ist, betreut die Umsetzung des Programms in den Bundesländern Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Zur Pressemitteilung (PDF 125 KB)


Zurück zum Seitenanfang