Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Aktuelles: Detailansicht

IQ entwickelt Online-Lexikon ALEX zur Vielfalt des Arbeitsmarkts

Die Themen Migration und Arbeitsmarkt sind von einer Vielfalt von Begriffen und gesellschaftlichen Diskursen geprägt. Das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" hat daher ein Arbeitsmarkt-Lexikon, kurz ALEX, entwickelt. Das Online-Lexikon hält in rund 120 Artikeln Faktenwissen rund um den deutschen Arbeitsmarkt bereit und stellt kontroverse Themen in verschiedenen wissenschaftlichen Lesarten und gesellschaftlichen Diskursen neutral dar. Die Bandbreite der behandelten Themen reicht von A wie Arbeitsmigration bis Z wie Zuwanderungsgesetz.

Das Arbeitsmarkt-Lexikon ALEX ist frei und kostenlos verfügbar unter: http://www.alex-iq.de

IQ Netzwerk Hessen koordiniert von INBAS

Das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" zielt darauf ab, die Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen und Migranten zu verbessern. IQ begleitet Personen mit ausländischen Berufsqualifikationen im gesamten Prozess der Anerkennung ihres Berufsabschlusses und hilft ihnen auf dem Weg in eine qualifikationsadäquate Beschäftigung.

Die regionale Umsetzung des Förderprogramms IQ ist zentrale Aufgabe der 16 Landesnetzwerke. Das Hessische Landesnetzwerk "Integration durch Qualifizierung (IQ)" wird koordiniert durch INBAS. Weitere Informationen zu den hessischen IQ Angeboten finden Sie auf www.hessen.netzwerk-iq.de/angebote


Zurück zum Seitenanfang