Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Aktuelles: Detailansicht

Bildungsketten-Fachkräfte vernetzen sich auf Lern- und Arbeitsplattform qualiboXX

Mitdiskutieren, mitmachen, mitgestalten: Die Initiative Bildungsketten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) hat eine neue Community-Gruppe gestartet. Auf der Lern- und Arbeitsplattform qualiboXX kommen die Akteurinnen und Akteure der Bildungsketten in virtuellen Gruppen zum fachlichen Austausch zusammen. Damit setzt die Initiative ihren erfolgreichen Dialog mit der Basis auch im Internet konsequent fort, der beim Auftaktkongress in Berlin im Mai 2011 begonnen hatte.

Die Initiative Bildungsketten unterstützt förderbedürftige Jugendliche dabei, ihren Schulabschluss zu schaffen, einen Ausbildungsplatz zu finden und den Berufsabschluss zu erreichen. Ein ambitioniertes Ziel, an dem viele Partner mitwirken, zum Beispiel Schulen, Arbeitsagenturen und Unternehmen sowie die Vertreterinnen und Vertreter von Bund, Länder und Gemeinden. Sie alle haben Ideen, Meinungen und Kompetenzen, die für die Bildungsketten sehr wertvoll sind.

 

Mit qualiboXX erhalten die Bildungsketten-Fachkräfte einen professionellen Rahmen, über den sie sich lokal, regional und bundesweit vernetzen können. Was zum Beispiel Berufseinstiegsbegleiter/innen, Lehrer/innen und Ausbilder/innen auf qualiboXX in Fachforen diskutieren, fließt in die Entwicklung weiterer Angebote ein. Damit haben Praktiker/innen die Chance, die Bildungsketten aktiv mitzugestalten.

Die Möglichkeiten auf qualiboXX sind vielfältig: Berufseinstiegsbegleiter/innen der Bildungsketten etwa können für die praktische Arbeit mit Jugendlichen interaktive und multimediale Lernangebote nutzen. Für Bildungseinrichtungen (Schulen, Bildungsträger etc.) stehen praktische Werkzeuge wie Kalender, Wiki, Blog und Co. bereit. Gemeinsam lassen sich Ideen entwickeln, Inhalte erarbeiten und weiterverbreiten, unabhängig von Ort und Zeit.

Mitmachen ist einfach und kostenlos – Fachkräfte der Initiative Bildungsketten sowie Akteure kooperierender Förderprogramme können sich über folgende URL auf qualiboXX anmelden:http://www.qualiboxx.de/wws/anmeldung.php

Auf qualiboXX arbeiten derzeit schon über 10.000 Fachkräfte für die individuelle Förderung und Qualifizierung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen – Tendenz steigend.

 
qualiboXX ist ein Projekt von Schulen ans Netz, dem Kompetenzzentrum für Medien und Bildung, und wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Europäischen Sozialfonds (ESF).


Zurück zum Seitenanfang