Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Nachhaltigkeit, Bildung und Strukturveränderungen

Datum und Zeit: Freitag, 17.09.2021, 12:00-14:00 Uhr

Die fünfte Veranstaltung der INBAS Summerschool widmet sich dem Themenbereich Nachhaltigkeit bzw. der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Das Institut fokussiert bereits auf ausgewählte Nachhaltigkeitsziele, aber was wäre darüber hinaus noch möglich? Welchen Beitrag können Institutionen wie INBAS zu mehr Nachhaltigkeit leisten? Wo besteht der größte Handlungsbedarf? Mit welchen Ansätzen lassen sich auch politische Akteure und weitere wie Verwaltungen gewinnen und überzeugen? Wie kann ein Transfer aus dem Nationalen ins Internationale gelingen und umgekehrt? Und wie trägt Digitalisierung zu mehr Nachhaltigkeit unter ökologischer, ökonomischer und sozialer Perspektive bei?

Die Veranstaltung richtet sich an kommunale und Landesakteure, Vertreter*innen von Bildungseinrichtungen, Verbände sowie weitere Interessierte.

Referent: Dr. Joachim Borner, Kolleg für Management und Gestaltung nachhaltiger Entwicklung gGmbH

Moderation: Dr. Elisabeth Aram, INBAS GmbH
 

Anmeldung bis 10.09.2021:

Um eine verbindliche Anmeldung bis Freitag, den 10. September 2021, wird gebeten. Die Teilnahme an der Summerschool ist kostenlos.

Anmeldung über das Online-Portal eveeno
 

Zur Durchführung verwendet die INBAS GmbH das Videokonferenztool Webex.

Hinweise zur Datenverarbeitung sind abrufbar unter https://www.inbas.com/datenschutzhinweise-webex.

Kurzanleitung zur Einwahl (PDF 729KB)

Zurück zum Seitenanfang