Willkommen bei INBAS

Das Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik GmbH ist ein interdisziplinär arbeitendes Unternehmen, das wissenschaftliche Dienstleistungen anbietet. Hierbei kann das Institut bereits auf 25 Jahre Erfahrung in nationalen wie internationalen Kontexten zurückblicken. Das Leistungsspektrum reicht von anwendungsbezogener Forschung über die Planung und Entwicklung von Maßnahmen und Instrumenten bis zu deren Evaluation und Optimierung. mehr...

Aktuelles

QuABB im Hessischen Rundfunk

In einem Beitrag vom 29.07.2017 zum Beginn des neuen Ausbildungsjahrs hat hr info die... mehr lesen

Delegation marokkanischer Kommunen zu Gast bei INBAS

Das Projekt WiP ("Wege in die Pflegeausbildung") hatte am 14. Juli 2017 die... mehr lesen

OloV auf dem Aus- und Weiterbildungskongress 2017

"Von der Schule in den Beruf – Fachkräftesicherung in KMU", unter dieser Überschrift fand... mehr lesen

QuABB beim Policy Learning Forum "VET as a solution to leaving education early" in Thessaloniki

90 Teilnehmende aus 22 Ländern folgten am 15./16. Mai 2017 der Einladung des CEDEFOP (European... mehr lesen

Sprachenvielfalt bei INBAS: Aktionsumfrage zum 5. Deutschen Diversity-Tag

Deutschland ist bunt und vielfältig. Das gilt auch für unsere Arbeitswelten. Unter dem Motto... mehr lesen

Veranstaltungshinweis: Fachtag "Ankommen – Einleben – Mitwirken. Integration durch Bildung"

Die Transferagentur Hessen veranstaltet am 21.6.2017 den Fachtag "Ankommen – Einleben –... mehr lesen

INBAS-Projekt zur Qualifizierung von Migrantinnen in der Altenpflege für Deutschen Engagementpreis 2017 nominiert

Das Projekt BeA bzw. BeA+ (Berufseinsteigerinnen in die Altenpflege), das im letzten Jahr bereits... mehr lesen

10 Jahre idb: Eine Software erleichtert die Begleitung in den Arbeitsmarkt

Im Sommer 2017 feiert INBAS das zehnjährige Jubiläum seiner Software idb. Als spezialisierter... mehr lesen
 
Wer wir sind
Wer wir sind