Publikationen 2015: Übersicht

11.12.2015 - IQ Landesnetzwerk Hessen | Newsletter 3/2015

Der aktuelle Newsletter aus dem IQ Landesnetzwerk Hessen thematisiert die Beratung von Flüchtlingen sowie gute Beispiele und Zwischergebnisse aus der IQ Projektarbeit. Das IQ Landesnetzwerk Hessen ist Teil des bundesweiten...mehr lesen

30.11.2015 - Anerkennung ausländischer Abschlüsse – Chancen für Migranten und Betriebe

Deutschland braucht Fachkräfte, und ausländische Fachkräfte wollen in Deutschland in ihrem erlernten Beruf Fuß fassen. Mit dem "Gesetz über die Feststellung der Gleichwertigkeit von Berufsqualifikationen" —...mehr lesen

30.11.2015 - Konzept zum Familienmanagement (FaM) in Offenbach

Das Konzept zum "Familienmanagement" (FaM) basiert auf Vorüberlegungen der Pro Arbeit, dem Jobcenter der Optionskommune, und des Fachdienstes "Jugend, Familie und Soziales" des Landkreises Offenbach. Den...mehr lesen

02.11.2015 - Abschlussbericht der Evaluation Bundesfreiwilligendienst / Jugendfreiwilligendienste

Die in Zusammenarbeit mit der INBAS-Sozialforschung GmbH und der ISG GmbH von Herbst 2012 bis Ende 2015 durchgeführte Evaluation befasste sich mit den Wirkungen und Rahmenbedingungen des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ), des...mehr lesen

01.09.2015 - Mit dem Weiterbildungsscheck zum anerkannten Berufsabschluss — Beratung zur Externenprüfung und Nachqualifizierung in Bremen

Gemeinsam mit regionalen Partnern führt INBAS im Rahmen des ESF-geförderten Landesprogramm "Weiter mit Bildung und Beratung" des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen die Beratung zur Nachqualifizierung und zum...mehr lesen

07.07.2015 - Datengestütztes Bildungsmanagement in hessischen Kommunen

Selbst erfolgreiche Bildungsprogramme haben oftmals mit dem Problem zu kämpfen, dass ihre Wirkung kaum nennenswert über den Förderzeitraum hinausgeht. Aber es geht auch anders, wie das Beispiel des Programms "Lernen vor...mehr lesen

17.06.2015 - Führen und Motivieren in der betrieblichen Ausbildung - Eine Handlungshilfe

Die berufliche Ausbildung verläuft nicht immer reibungslos. Die Auszubildenden sind manchmal nicht motiviert, pünktlich, höflich und konzentriert. Viele Ausbildende klagen, dass immer mehr Jugendliche nicht die Voraussetzungen...mehr lesen

17.06.2015 - "Spicker" für Ausbilder - Handlungshilfen für akute Krisen

Die berufliche Ausbildung verläuft nicht immer reibungslos. Die Auszubildenden sind manchmal nicht motiviert, pünktlich, höflich und konzentriert. Viele Ausbildende klagen, dass immer mehr Jugendliche nicht die Voraussetzungen...mehr lesen

02.06.2015 - Studie "Gute Berufsorientierung an Halbtagsschulen und gebundenen Ganztagsschulen"

Ein gelingender Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf ist nicht nur abhängig vom erreichten Schulabschluss, sondern in hohem Maße auch von einer gelungenen beruflichen Orientierung und gesicherten Berufswahl. Im Fokus...mehr lesen

09.04.2015 - Über die Externenprüfung zum anerkannten Berufsabschluss. Erfahrungen aus dem Bremer Modellversuch zur Nachqualifizierung von Arbeitslosen ohne Berufsabschluss

Ein fehlender Berufsabschluss erhöht das Risiko, arbeitslos zu werden und dauerhaft zu bleiben. Ziel des Bremer Pilotvorhabens "Nachqualifizierung als Vorbereitung auf die Externenprüfung (NQVorE)" war es, nicht...mehr lesen

Treffer 1 bis 10 von 11
<< Erste < Vorherige 1-10 11-11 Nächste > Letzte >>
 
Publikationen

Suche nach Publikationen

 
Die nebenstehende Auflistung enthält alle verfügbaren INBAS-Veröffentlichungen - die meisten davon können Sie direkt hier downloaden.

Das Menü ist nach Erscheinungsjahren geordnet. Um gezielt nach Publikationen zu recherchieren, nutzen Sie bitte die obenstehende Suchfunktion der Website. Sie können damit eine Volltextsuche im gesamten Inhalt der Website durchführen, z.B. nach Autor/in, Titel bzw. einzelnen Bestandteilen oder Stichworten aus dem Titel. Der Inhalt der Publikationen selbst wird dabei nicht durchsucht.

In der Ergebnisliste werden alle passenden Publikationen aufgeführt, ebenso wie Projekte und weitere Informationen zu den eingegebenen Suchbegriffen.

 
Wer wir sind
Wer wir sind