Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Über die Schwelle helfen – Ergebnisse und Erfahrungen der hessischen Projekte IdA und IUBA. Förderung der Ausbildungsbereitschaft von Unternehmen mit internationaler Unternehmensführung in den Jahren 2001–2008

Als eines der ersten Bundesländer startete das Land Hessen im Oktober 2001 ein Projekt, das sich systematisch der Akquise von Ausbildungsplätzen in von Migrantinnen und Migranten gegründeten Unternehmen widmete. Bundesweite Untersuchungen und ein Sondierungsprojekt in Hessen hatten gezeigt, dass hier ein großes Potenzial erschlossen werden könnte. Nach einer etwa einjährigen Anlaufzeit bewahrheitete sich diese Vorannahme. Nachdem die Beteiligten die richtigen Strategien entwickelt hatten, wurde das Projekt quasi zum Selbstläufer. Im siebten Projektjahr konnten die Projektpartner des von der Hessischen Landesregierung und aus Mitteln der EU geförderten Projekts IUBA auf mehr als 2.500 neu geschaffene Ausbildungsplätze zurückblicken.

Das Projekt IUBA wurde von den hessischen IHKs und dem Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik (INBAS GmbH) durchgeführt und baute auf Beratung und Information. Vier Ausbildungsberater/innen bei verschiedenen hessischen IHKs hatten die Aufgabe übernommen, den internationalen Unternehmerinnen und Unternehmern alle Fragen rund um das Thema Ausbildung zu beantworten und ihnen dabei zu helfen, die betriebliche Ausbildung in ihrer Firma zu verankern. Die Arbeit dieser erfahrenen Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter wurde in der vorliegenden Broschüre zusammengefasst und ermöglicht so einen Transfer ihres Expertenwissens und ihres praktischen Know-hows.

Autor/inn/en:
Constanze Brucker, Anette Curth, Petra Lippegaus, Laura Markgraf, Bettina Mend, Wolfgang Petran, Regina Wiegand (INBAS GmbH), Andrea Nispel (Projektberatung - Qualitätssicherung – Weiterbildung), Dr. Brigitte Scheuerle (IHK Frankfurt am Main). Unter Mitarbeit von: Hasan Kara, Kurt Schomburg (IHK Frankfurt am Main), Claudia Lehmann, Petra Werner (IHK Offenbach am Main), Alexandra Sterzik (IHK Kassel)

Redaktion: Anette Curth (INBAS GmbH), Dr. Brigitte Scheuerle (IHK Frankfurt am Main)
 

Constanze Brucker et al.: Über die Schwelle helfen – Ergebnisse und Erfahrungen der hessischen Projekte IdA und IUBA. Förderung der Ausbildungsbereitschaft von Unternehmen mit internationaler Unternehmensführung in den Jahren 2001–2008 (Hrsg.: INBAS GmbH), Offenbach: 2008


Zurück zum Seitenanfang