Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

ECVET – Das europäische Vergleichsinstrument in der Berufsbildung

Der Artikel von Petra Notz (INBAS GmbH) und Marco Vorberger in der Zeitschrift "Wirtschaft & Berufsbildung", Heft 5.2013 erläutert europäische Instrumente wie EQR und ECVET, die transnational zu einer besseren Vergleichbarkeit von Qualifikationen sowie zu mehr Mobilität der Bürgerinnen und Bürger Europas führen sollen.

Er setzt sich mit der Schwierigkeit auseinander, ECVET mit der deutschen Berufsbildung kompatibel zu machen. Dennoch, so das Fazit, kann ECVET bei der Rekrutierung von Fachpersonal von Nutzen sein.

Der Artikel entstand im Rahmen des ECVET-Projekts "EASYMetal" und steht zum Download auf der Projektwebsite zur Verfügung:

Notz, Petra / Vorberger, Marco: ECVET – das europäische Vergleichsinstrument in der Berufsbildung. In: Wirtschaft & Beruf - Zeitschrift für berufliche Bildung, Heft 05.2013, 65. Jahrgang, S. 40-45, www.easymetal.inbas.com/publikationen.html


Zurück zum Seitenanfang