Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Projektdatenbank

Projektfilter

Evaluierung eines Programmes zur beruflichen Bildung im Kosovo

Auftraggeber / Förderung durch: Lux-Development
Laufzeit: 01.12.2012 - 31.01.2013 / Kosovo
Art der Leistung: Evaluationen, Studien und Expertisen


Beratung von zwei Programmen im Bereich der non-formalen Berufsbildung und Jugendbeschäftigung in Bosnien

Auftraggeber / Förderung durch: Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten / Direktion für Entwicklungszusammenarbeit (DEZA)
Laufzeit: 01.05.2011 - 31.12.2012 / Bosnien und Herzegowina
Art der Leistung: Beratung
Weiterführende Informationen:
Die Schweizer DEZA führt in Bosnien zwei Programme zur Jugendbeschäftigung durch: Förderung der Berufsberatung / Arbeitsvermittlung Jugendlicher (in enger Zusammenarbeit mit der Arbeitsverwaltung) und Aufbau der beruflichen Erwachsenenbildung. INBAS berät die DEZA bei der Durchführung beider Programme in fachlichen Fragen.


Fortbildung des technischen Personals des nationalen Instituts für Berufsbildung in Angola (INEFOP) und Entwicklung von Berufsprofilen und Curricula

Auftraggeber / Förderung durch: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
Laufzeit: 01.02.2011 - 31.12.2012 / Angola
Art der Leistung: Berufsprofile, Prüfungs- und Zertifizierungssysteme, Trainings und Seminare für Fachkräfte
Weiterführende Informationen:
Die GIZ unterstützt Angola bei der Reform des nationalen Berufsbildungssystems und insbesondere beim Aufbau eines nationalen Instituts für berufliche Bildung. In diesem Zusammenhang wurde INBAS beauftragt, eine Gruppe von Mitarbeitern des nationalen Berufsbildungsinstituts in der Entwicklung von Berufsprofilen und Curricula mit der DACUM-Methode zu schulen.


Arbeitsvermittlung von Absolventen der beruflichen Bildung

Auftraggeber / Förderung durch: Lux-Development (Agence luxembourgeoise pour la Coopération de Développement)
Laufzeit: 01.11.2012 - 30.11.2012 / Kap Verde
Art der Leistung: Wissenschaftliche Begleitung
Weiterführende Informationen:
Die Luxemburger Regierung fördert das staatliche Berufsbildungsinstitut in Capo Verde über ein größeres Projekt zur Modernisierung der Ausbildung. Eine Komponente dieses Projektes beinhaltet die Vermittlung der Absolventen in Betriebe. Die bisherigen Erfahrungen mit dieser Komponente wurden mit Unterstützung von INBAS ausgewertet und Verbesserungsvorschläge entwickelt.


Verbleibsuntersuchung von Absolventen eines Berufsbildungsprogramms im Bausektor in Namibia

Auftraggeber / Förderung durch: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
Laufzeit: 01.07.2012 - 30.11.2012 / Namibia
Art der Leistung: Evaluationen, Studien und Expertisen


< zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | weiter >
Zurück zum Seitenanfang