Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Projektdatenbank

Projektfilter

Nachqualifizierung im Südwestverbund - Eine Chance für Straffällige in Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland

Auftraggeber / Förderung durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Laufzeit: 01.09.2010 - 31.08.2013
Art der Leistung: Konzeptentwicklung und -erprobung, Beratung
Weiterführende Informationen:
Damit Straffällige bzw. Strafentlassene mit ihren vor / während der Haft angeeigneten Kompetenzen einen anerkannten Berufsabschluss nachholen können, werden Zugänge in den Strukturen von Strafvollzug und Nachsorge etabliert, in Zusammenarbeit mit Akteuren aus Politik, Arbeitsverwaltung, Bildung, Wirtschaft und anderen (Nachqualifizierungs-)Projekten.
Projekt Website: http://www.nq-suedwestverbund.inbas.com


Individuelle Förderung auf der Grundlage von Potenzialanalysen

Auftraggeber / Förderung durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Laufzeit: 01.06.2012 - 31.08.2013
Art der Leistung: Konzeptentwicklung und -erprobung, Erarbeitung von Fachpublikationen
Weiterführende Informationen:
Das Projekt trägt zur Qualitätsentwicklung in den Bereichen Ergebnis- und Wirkungsqualität der Potenzialanalyse bei. Ergebnis ist eine Praxishandreichung, die insbes. die Aspekte Förderempfehlungen, Förderpläne und Dokumentation (z.B. Berufswahlpass) beleuchtet.
Projektdetails: Hier weiterlesen


Netzwerk abschlussorientierte Nachqualifizierung (aNaQ.Net) der VHS Delmenhorst: Fachliche Unterstützung und wissenschaftliche Begleitung

Auftraggeber / Förderung durch: VHS Delmenhorst gGmbH 
Laufzeit: 01.11.2012 - 31.08.2013
Art der Leistung: Beratung, Wissenschaftliche Begleitung


Potenziale nutzen - Regionale interkulturelle Kooperation für die betriebliche Berufsausbildung

Auftraggeber / Förderung durch: Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung
Laufzeit: 01.07.2011 - 01.06.2013
Art der Leistung: Konzeptentwicklung und -erprobung
Weiterführende Informationen:
In ausgewählten hessischen Regionen entwickelt INBAS mit lokalen Partnerorganisationen eine auf regionale Erfordernisse angepasste Strategie zur Verbesserung der Ausbildungsintegration junger Menschen mit Migrationshintergrund. Vorhandene Hemmnisse sollen abgebaut, Zugangswege zum deutschen Ausbildungs- und Berufsmarkt für Eltern und Jugendliche verständlicher werden.
Projekt Website: http://www.potenziale-nutzen.inbas.com


Evaluation der ESF-Programme "Kompetenzagenturen" und "Schulverweigerung - Die 2. Chance"

Auftraggeber / Förderung durch: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Laufzeit: 13.11.2009 - 12.04.2013
Art der Leistung: Evaluationen, Studien und Expertisen
Weiterführende Informationen:
Die in Kooperation mit InterVal GmbH durchgeführte Evaluation untersucht Effekte, Wirkungen, Effektivität und Effizienz des Unterstützungsangebots (u.a. Zielgruppenerreichung, Netzwerkarbeit, Gender- / Cultural-Mainstreaming, Nachhaltigkeit). Sie umfaßt summative und formative Elemente. Daten aus verschiedenen Quellen werden mit unterschiedlichen Methoden erhoben und ausgewertet.


< zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | weiter >
Zurück zum Seitenanfang