Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Projektdatenbank

Projektfilter

Chancen schaffen – Chancen nutzen: Impulse für die berufliche Aus- und Weiterbildung von Migrantinnen und Migranten

Auftraggeber / Förderung durch: Hessisches Ministerium der Justiz, für Integration und Europa
Laufzeit: 01.10.2010 - 30.09.2012
Art der Leistung: Konzeptentwicklung und -erprobung
Weiterführende Informationen:
Beruflich erfolgreiche Migrantinnen und Migranten wurden für die Mitwirkung an einer Kommunikationskampagne gewonnen. Diese bietet Jugendlichen am Übergang Schule-Beruf Identifikationsfiguren und zeigt Nahtstellen für die Durchlässigkeit des deutschen Bildungssystems auf.
Projekt Website: http://www.experten-der-zukunft.de


Monitoring von Projekten im Rahmen des gemeinsamen Kohäsionsfonds der EWR Staaten Norwegen, Island und Liechtenstein für die zwölf neuen Mitgliedstaaten der EU sowie Griechenland, Portugal und Spanien

Auftraggeber / Förderung durch: Financial Mechanism Office (FMO) des EWR
Laufzeit: 01.10.2009 - 30.09.2012
Art der Leistung: Programm- und Projektmanagement
Weiterführende Informationen:
Die EWR-Staaten Norwegen, Island und Liechtenstein haben ein Förderprogramm (1,5 Mrd. Euro) für Projekte in den neuen Mitgliedstaaten der EU sowie Portugal, Spanien und Griechenland aufgelegt. INBAS ist eine der Firmen, die mit dem Monitoring einiger dieser Projekte beauftragt wurde. Konsortium mit CEU (Ungarn), ISI (Griechenland) und SANIPLAN (Deutschland)


Beratung und Unterstützung des Sozialen Investitionsfonds FISDL in El Salvador

Auftraggeber / Förderung durch: Sozialer Investitionsfonds FISDL in El Salvador und Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)
Laufzeit: 01.10.2010 - 30.09.2012 / El Salvador
Art der Leistung: Beratung, Wissenschaftliche Begleitung
Weiterführende Informationen:
Zusammen mit SANIPLAN begleitet INBAS die Umsetzung des Armutsbekämpfungsprogramms "Unterstützung der lokalen Entwicklung und gute Regierungsführung" in 18 Gemeinden des Landes. Neben sozialer Infrastruktur werden Maßnahmen zur Verbesserung der Gemeindeverwaltungen und der Beteiligung der Bevölkerung bei der lokalen Entwicklung finanziert.


Erarbeitung eines Masterplans für ein neues Berufsbildungszentrum in Erbil in Kurdistan, Irak

Auftraggeber / Förderung durch: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
Laufzeit: 01.08.2012 - 30.09.2012 / Irak
Art der Leistung: Konzeptentwicklung und -erprobung


Evaluation des ESF-Programms "Stärken vor Ort"

Auftraggeber / Förderung durch: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Laufzeit: 01.06.2010 - 31.08.2012
Art der Leistung: Evaluationen, Studien und Expertisen
Weiterführende Informationen:
Das mit der InterVal GmbH umgesetzte Projekt evaluiert z.B. Erreichung von Zielgruppen und Zielen des Programms, Effektivität der lokalen Vernetzung, Chancengleichheit sowie Nachhaltigkeit. Es werden Prozess- und Monitoringdaten ausgewertet und weitere Daten erhoben. Diese werden qualitativ und quantitativ ausgewertet.


< zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | weiter >
Zurück zum Seitenanfang