Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Projektdatenbank

Projektfilter

Arbeitsvermittlung von Absolventen der beruflichen Bildung

Auftraggeber / Förderung durch: Lux-Development (Agence luxembourgeoise pour la Coopération de Développement)
Laufzeit: 01.11.2012 - 30.11.2012 / Kap Verde
Art der Leistung: Wissenschaftliche Begleitung
Weiterführende Informationen:
Die Luxemburger Regierung fördert das staatliche Berufsbildungsinstitut in Capo Verde über ein größeres Projekt zur Modernisierung der Ausbildung. Eine Komponente dieses Projektes beinhaltet die Vermittlung der Absolventen in Betriebe. Die bisherigen Erfahrungen mit dieser Komponente wurden mit Unterstützung von INBAS ausgewertet und Verbesserungsvorschläge entwickelt.


Verbleibsuntersuchung von Absolventen eines Berufsbildungsprogramms im Bausektor in Namibia

Auftraggeber / Förderung durch: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
Laufzeit: 01.07.2012 - 30.11.2012 / Namibia
Art der Leistung: Evaluationen, Studien und Expertisen


SchuB Jahrestagung

Auftraggeber / Förderung durch: Hessisches Kultusministerium
Laufzeit: 01.04.2012 - 31.10.2012
Art der Leistung: Veranstaltungsmanagement
Weiterführende Informationen:
Das Programm "Lernen und Arbeiten in Schule und Betrieb" (SchuB) wird in Hessen an ausgewählten Standorten mit dem Bildungsgang Hauptschule sowie an Förderschulen durchgeführt. Auf der Jahrestagung 2012 stellten Lehrkräfte und Schulleitungen ihre Ideen und Konzepte bei der Umsetzung von SchuB vor.
Projektdetails: Hier weiterlesen


Chancen schaffen – Chancen nutzen: Impulse für die berufliche Aus- und Weiterbildung von Migrantinnen und Migranten

Auftraggeber / Förderung durch: Hessisches Ministerium der Justiz, für Integration und Europa
Laufzeit: 01.10.2010 - 30.09.2012
Art der Leistung: Konzeptentwicklung und -erprobung
Weiterführende Informationen:
Beruflich erfolgreiche Migrantinnen und Migranten wurden für die Mitwirkung an einer Kommunikationskampagne gewonnen. Diese bietet Jugendlichen am Übergang Schule-Beruf Identifikationsfiguren und zeigt Nahtstellen für die Durchlässigkeit des deutschen Bildungssystems auf.
Projekt Website: http://www.experten-der-zukunft.de


Monitoring von Projekten im Rahmen des gemeinsamen Kohäsionsfonds der EWR Staaten Norwegen, Island und Liechtenstein für die zwölf neuen Mitgliedstaaten der EU sowie Griechenland, Portugal und Spanien

Auftraggeber / Förderung durch: Financial Mechanism Office (FMO) des EWR
Laufzeit: 01.10.2009 - 30.09.2012
Art der Leistung: Programm- und Projektmanagement
Weiterführende Informationen:
Die EWR-Staaten Norwegen, Island und Liechtenstein haben ein Förderprogramm (1,5 Mrd. Euro) für Projekte in den neuen Mitgliedstaaten der EU sowie Portugal, Spanien und Griechenland aufgelegt. INBAS ist eine der Firmen, die mit dem Monitoring einiger dieser Projekte beauftragt wurde. Konsortium mit CEU (Ungarn), ISI (Griechenland) und SANIPLAN (Deutschland)


< zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | weiter >
Zurück zum Seitenanfang