Aktuelles 2017: Detailansicht

QuABB im Hessischen Rundfunk

04.08.2017


In einem Beitrag vom 29.07.2017 zum Beginn des neuen Ausbildungsjahrs hat hr info die Ausbildungsbegleiterin Heike Farr aus Frankfurt interviewt.

Die Qualifizierte Ausbildungsbegleitung des Landesprogramms QuABB verfolgt das Ziel, Ausbildungsabbrüche im dualen System zu verhindern. Das Programm ist ein landesweites Unterstützungssystem für Ausbildungen in Krisen, das sowohl akut als auch präventiv wirkt. An den jeweiligen QuABB-Standorten wird die Ausbildungsbegleitung von lokalen Trägern umgesetzt. Begleitet und gesteuert wird sie von der hessenweiten Koordinierungsstelle bei INBAS.

In dem Interview erläutert Frau Farr, die an drei Frankfurter Berufsschulen Auszubildende berät, den Hintergrund des Programms und das Angebot der Qualifizierten Ausbildungsbegleitung. Sie berichtet über Herausforderungen und Erfolge in der täglichen Arbeit von QuABB: Welches sind die größten Probleme, die in der Ausbildung auftreten können, was lässt sich mit der Begleitung durch QuABB erreichen?


 
Wer wir sind
Wer wir sind