Willkommen bei INBAS

Das Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik GmbH ist ein interdisziplinär arbeitendes Unternehmen, das wissenschaftliche Dienstleistungen anbietet. Hierbei kann das Institut bereits auf 25 Jahre Erfahrung in nationalen wie internationalen Kontexten zurückblicken. Das Leistungsspektrum reicht von anwendungsbezogener Forschung über die Planung und Entwicklung von Maßnahmen und Instrumenten bis zu deren Evaluation und Optimierung. mehr...

Stellenausschreibungen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter mit dem Arbeitsschwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit

Für die Koordinierung des IQ Netzwerks Hessen im Förderprogramm "Integration durch... mehr lesen
Aktuelles

QuABB auf der Pädagogik-Bienale in Florenz

Am 24. November fand in Florenz die erste Biennale zur Pädagogik statt. Thema der Konferenz war die... mehr lesen

Interaktive Informationsplattform für Neuzugewanderte online

Für erwachsene Neuzugewanderte oder neudeutsch Newcomers hat INBAS im Rahmen der Hamburg Open... mehr lesen

BeA+ in Wiesbaden: Verleihung des Hessischen Integrationspreises

Der Trommelwirbel war groß: Mit der international besetzten Percussion Combo "Modou Seck"... mehr lesen

Weltweit aktiv - in Offenbach zu Hause: INBAS begeht ein Vierteljahrhundert Forschung - Planung - Beratung

Spätestens seit Offenbach bei der diesjährigen Architekturbiennale in Venedig als Paradebeispiel... mehr lesen

Abschlussbericht der Evaluation des Programms gegen Jugendarbeitslosigkeit in der Region Hannover

Die Region Hannover hat den Abbau von Jugendarbeitslosigkeit zu einer ihrer zentralen sozial- und... mehr lesen

Hessischer Integrationspreis 2016: BeA+ gewinnt ersten Platz

Der Hessische Integrationspreis 2016 geht an vier Projekte. Den ersten Preis, der mit einem... mehr lesen

QuABB kooperiert erfolgreich mit bundesweiter Initiative VerA

Seit einem Jahr arbeitet das hessische Landesprogramm QuABB, dessen Koordinierungsstelle bei der... mehr lesen

JOBSTARTER plus – 3. Förderrunde eröffnet

Im Bundesanzeiger wurden die Förderbekanntmachungen der neuen Förderrunde JOBSTARTER plus... mehr lesen

Dokumentation: Seminar "Bestandsaufnahme non-formaler und informeller Bildungsangebote" in Darmstadt-Dieburg

Non-formale und informelle Bildungsangebote (z.B. Museen, Bibliotheken, Vereine) haben in den... mehr lesen
 
Wer wir sind
Wer wir sind