Zum Inhalt springen

Das INBAS Datenbanksystem - idb

Die modulare und internetgestützte Softwarelösung für Arbeitsmarkt- und Bildungsdienstleistungen: idb ermöglicht die Abwicklung von eM@w-Maßnahmen der Bundesagentur für Arbeit sowie eigenen Verfahren und verfügt über eine Schnittstelle zur Deutschen Rentenversicherung (LBR). Mehr über idb

 

Unsere dezentrale Institutsstruktur

erlaubt eine größtmögliche Nähe zu Kunden und Kooperationspartnern. Wir sind in vielen Regionen vor Ort. Bei Bedarf unterhalten wir regionale Anlaufstellen für Projekte. Standorte

Willkommen bei INBAS

Das Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik GmbH ist ein interdisziplinär arbeitendes Unternehmen, das wissenschaftliche Dienstleistungen anbietet. Hierbei kann das Institut auf mehr als 25 Jahre Erfahrung in nationalen wie internationalen Kontexten zurückblicken. Das Leistungsspektrum reicht von anwendungsbezogener Forschung über die Planung und Entwicklung von Maßnahmen und Instrumenten bis zu deren Evaluation und Optimierung.

Aktuelles

Mithilfe einer digitalen Lehrstellenrallye bringt das JOBSTARTER plus-Projekt „Ausbildung 4.0 – digital vernetzt!“ ausbildende Betriebe sowie...


Die Qualitätsstandards der Qualifizierten Ausbildungsbegleitung in Betrieb und Berufsschule in Hessen (QuABB) wurden aktualisiert. Anlass war die...


Rund 3.800 Organisationen mit insgesamt rund 14 Millionen Beschäftigten haben mittlerweile die Selbstverpflichtung "Charta der Vielfalt"...


idb - Software für Bildungsanbieter

Modulare Maßnahmeabwicklung mit Schnittstellen zu eM@w und LBR

https://www.idb.inbas.com

Join the INBAS expert team

If you are interested in working with INBAS GmbH in the context of EU projects or in the field of development cooperation, you are most welcome to register here:

https://www.expertdb-inbas.com


Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Hessen (TA KBM)
Laufzeit: 01.09.2014 - 31.12.2022
Land: Deutschland



Mobile Anerkennungsberatung in Hessen (MoAB)
Laufzeit: 01.01.2015 - 31.12.2022
Land: Deutschland